Currency 


Der Bestellvorgang im Überblick

KATEGORIEN

incredible offer

LOGIN

E-mail
Password
Neuer Benutzer? Melde dich hier an!
Passwort vergessen?

BESTSELLERS

cialis tadalafil daily for treating disfunction erectile

Viagra
Actual product may differ in appearance from image shown
Cockfosters 100mg
40 pillen - 60.18 EURO (1.5 EURO/pillen) in Warenkorb
60 pillen - 79.65 EURO (1.33 EURO/pillen) in Warenkorb
100 pillen - 115.04 EURO (1.15 EURO/pillen) in Warenkorb
120 pillen - 117.88 EURO (0.98 EURO/pillen) in Warenkorb

Produktname: Cockfosters 100 mg
Wirkstoffname: Sildenafil Citrate
Hersteller: Venkatesh International
Dosierung: 100

Nur Versand per Kurier
Telefonnummer erforderlich
Sendungen innerhalb der EU




Für große Aufträge werden die Versandkosten Einschreiben für 100 Pillen jeweils angewendet werden.
Für Bestellungen über 300 Pillen oder Großbestellungen, kontaktieren Sie [email protected], um einen besonderen Preis zu haben.


Cockfosters 100mg ist eine neue generische Form von Viagra (Sildenafil Citrat), die durch die Erhöhung des Blutflusses zum Penis funktioniert.


Cockfosters 100mg ermöglicht vielen Männern mit erektiler Dysfunktion (Impotenz) Problem, auf sexuelle Stimulation zu reagieren. Wenn ein Mann sexuell erregt ist, Cockfosters 100mg hilft den Penis mit genügend Blut zu füllen, um eine Erektion zu verursachen. Nach dem GV, geht die Erektion weg.


Nehmen Sie Cockfosters 100mg vor dem GV, 1 Stunde vor einer geplanten sexuellen Aktivität, aber Sie können die Medikamente jederzeit ab 4 Stunden bis 30 Minuten vor dem GV einnehmen. Cockfosters sollte in der Regel nicht mehr als einmal alle 24 Stunden eingenommen werden.


Wenn Sie bestimmte Gesundheitbedingungen haben oder Sie nehmen ein bestimmtes Medikament, Ihr Arzt kann Ihnen sagen, Sildenafil nicht zu oft einzunehmen. Sie können Cockfosters 100mg mit oder ohne Nahrung einnehmen. Allerdings, wenn Sie die Pillen zu mit einer fettreichen Mahlzeit nehmen, wird es länger dauern, bis das Medikament zu arbeiten beginnt.


Cockfosters 100 mg kann zu folgenden Nebenwirkungen führen:


Sehr häufige Nebenwirkungen:
Kopfschmerzen, Hitzegefühl und Rötung des Oberkörpers (Flush), Durchfall, Verdauungsstörungen, Gliederschmerzen.


Häufige Nebenwirkungen:
Schwindel, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Augen, unscharfes Sehen, Veränderungen des Farbensehens (auch Blausehen), Netzhautblutungen, Doppelbilder, anormales Gefühl im Auge, Augenreizungen, Herzklopfen, verstopfte Nase, Schnupfen und Nasennebenhöhlenentzündung, Nasenbluten, Grippe, Bronchitis, Husten, Blutarmut, Wasseransammlung im Gewebe, Schlaflosigkeit, Angst, Migräne, Zittern, nervliche Mißampfindungen, Gefühl des Brennens, Empfindungsstörungen, Magenschleimhautentzündung, Magen-Darm-Entzündung, Sodbrennen, Verdauungsbeschwerden, Bauchspannen, Hämorrhoiden, Cellulitis, Hautrötung, Haarausfall, Muskelschmerzen, Brustschwellung, Fieber, Gewichtszunahme.


Gelegentliche oder seltene Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeitsreaktionen, Augenschmerzen, Augenrötung, blutunterlaufene Augen, Hörstörungen, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Herzinfarkt, Beschwerden-verursachende Angina pectoris, plötzlicher Herztod, niedriger Blutdruck, Bluthochdruck, Nasenbluten, Bewußtseinverlust, Gehirngefäß-Blutungen, vorübergehende Durchblutungsstörungen des Gehirns, Erbrechen, Hautausschlag, Erektionsverlängerung, schmerzhafte Erektion.